Syrien-Krieg, US-Wahlkampf und Spitzelmethoden: Deutsche Leitmedien zerstören sich selbst

 

Deutschland befindet sich in einem Propaganda- oder Informationskrieg. Das wissen wir nicht erst seit gestern. Aber wie peinlich dieser Krieg geführt wird, zeigen uns drei Beispiele aus der aktuellen Berichterstattung. Der selbsternannte Qualitätsanspruch der Medien disqualifiziert sich mehr und mehr. Und im RT Deutsch zu diskreditieren sind anscheinend auch Spitzelmethoden legitimes Mittel. Weiterlesen

US-Analyst: Die USA begehen Kriegverbrechen in Syrien – nicht Russland

Der Amerikaner Stephen Lendman, Journalist und politischer Analyst, erhebt schwere Vorwürfe gegen sein Land und seine Verbündeten. Ihm zufolge begehe die westliche Koalition unter der Führung der USA die schlimmsten Kriegsverbrechen. Die Anschuldigungen des Außenministers John Kerry gegen Russland und Syriens bezeichnete er als haltlos – wie immer. Weiterlesen

Montenegro steht zum Verkauf

Im Rahmen der kommenden Parlamentswahlen am 16. Oktober verfolgt die Regierung Montenegros die Absicht, alle verfügbaren Verwaltungsinstrumente und Finanzressourcen ohne Scham zu verwenden, um ein Maximum an Gewinn für die regierende Demokratische Partei der Sozialisten (DPS) daraus zu erzielen. Am 27. September fand in Podgorica die erste Sitzung des kürzlich gegründeten Rats für die Zusammenarbeit mit Auswanderern statt. Sein Hauptziel war die effiziente Nutzung von Potenzialen der montenegrinischen Auswanderer und Diaspora, im Zuge der kommenden Wahlen für die DPS. Der Rat besteht aus 80 Mitgliedern, darunter sind hoch renommierte Persönlichkeiten aus Regierung, der Diaspora und anderen prominenten Institutionen (einschließlich des wohlbekannten in den USA lebenden Geschäftsmanns, Refik Refko Radončić) vertreten. Weiterlesen